Allgemein

Brauchtum in Milingen

Das Dorf feiert seine Kirmes von Samstag 06. bis Montag 08. Oktober 2012

In Millingen freut man sich auf 3 tolle Kirmestage mit vielen Attraktionen für Jung und Alt. Von Samstag bis Montag 06. bis 08. Oktober wird in der Dorfmitte gefeiert. Zum Kirmesauftakt unter Beteiligung aller Vereine eröffnet der Ortsvorsteher von Millingen, Herr Günter Boland, um 15.00 Uhr das Fest mit dem traditionellen Fassanstich und einem Freibierangebot. Danach geht es zum Flatterschießen . Disco wie früher verspricht DJ Hartwig. Hits der 70er, 80er und frühen 90er Jahre stehen auf dem Programm und bringen Stimmung. Ab 20.30 Uhr darf im Festzelt das Tanzbein geschwungen werden.

Der Erntedanksonntag, 07.10. 2012 beginnt mit dem Festgottesdienst und dem anschließenden Erntekranzaufstellen im Dorf um 11.15 Uhr unter Mitwirkung des Jugendblasorchesters aus Isselburg und der Jugendfeuerwehr Millingen . Die Kinder des Kath. Kindergartens sind auch mit von der Partie und erfreuen die Besucher mit ihren Lied- und Tanzspielen. Symbolisch werden sie auf dem Festplatz wieder kleine Brote verteilen. Die Erntedankrede wird Herr Cornelius Meyboom aus Empel halten.

Auf dem Kirmesplatz , klein aber gemütlich, können die Besucher unbegrenzt genießen. Nach wie vor gibt es den Autoscouter, das Kinderkarusell, Verlosung, Schießbude und vieles, vieles mehr. Dominik und Richard Möllenbeck rücken den Dorfplatz bei Einsetzen der Dämmerung ins rechte Licht, bei der Millinger Freuerwehr gibt es am Getränkestand reichlich Kühles und in der Cafeteria des Heimatvereins kann man am Sonntag und am Montag ab 15.00 Uhr leckeren selbst gebackenen Kuchen essen. Am Montag, 08.10. laden die Alterskameraden der Freiwilligen Feuerwehr Millingen zum gemütlichen Frühschoppen ab 11.00 ins Festzelt ein. Wie auch in den vergangenen Jahren bittet der Heimatverein um Kuchenspenden. Mit dem Erlös werden weitere Projekte in und um Millingen und Empel gefördert.