Allgemein

Lichtbilder-Vortrag der KAB Millingen

Im Rahmen der Bildungsveranstaltungen der KAB Rees-Millingen ist in Verbindung mit der KAB Haldern am Montag, dem  4. Februar  um  20.00 Uhr in Rees-Haldern, Haus Wesendonk ein Lichtbilder-Vortrag mit dem Thema Landwirtschaftsschule in Uganda (Ostafrika) – KAB-Spendengelder gut angelegt!

Referent ist der ehemalige Bezirksvorsitzende der KAB, Alfred Dilger.

Dilger  und  Hans-Gerd op de Hipt reisten als Teilnehmer  einer deutschen Delegation nach Uganda, um sich über die Arbeit der mit KAB-Spenden finanzierten landwirtschaftlichen Berufsschule in Kooki zu informieren.

Dilger gibt interessante Einblicke in das Leben in Afrika.

Die Interessenten aus Millingen treffen sich 19.45 Uhr am Parkplatz vom Pfarrheim in Millingen, um in Fahrgemeinschaften nach Haldern zu fahren. Zu diesem kostenfreien Vortrag sind wie immer, auch Nichtmitglieder herzlich eingeladen.

Ihr Norbert Behrendt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

91 ÷ = 91