»November 2019

Monats Archiv: November 2019

Allgemein Pfarrcäcilienchor

Cäcilienfest

Hinzugefügt von:

Chor feiert Cäcilenfest

Abgebildete Personen von links nach rechts:
Chorleiterin C. Burgers, 2. Vors. H. Schürmann, H. Tekaat, Pfr. Franken, I. Schwinning

Am Sonntag, 17. November 2019 feierte der Pfarrcäcilienchor St. Quirinus Millingen sein diesjähriges Cäcilienfest. Begonnen wurde mit einem Festgottesdienst um 10.30 Uhr, in welchem auch gleichzeitig Willi Tekaat, langjähriges und immer noch aktives Chormitglied, und seine Frau Annemie ihr 65jähriges Ehejubiläum begingen. Gesungen wurde unter anderem die Deutsche Messe von Schubert.

Bei der anschließenden Feierstunde im Pfarrheim wurden Frau Irmgard Schwinning für 40 sowie Herbert Tekaat für 60 aktive Jahre im Pfarrcäcilienchor von Herrn Pfarrer Franken geehrt. Er gratulierte den beiden und fand Worte des Dankes für diese große ehrenamtliche Leistung und überreichte Blumen und Urkunden.

Zu den weiteren Gratulanten gehörten Chorleiterin Cornelia Burgers sowie die 2. Vorsitzende Hedi Schürmann. Nachdem Pfarrer Franken auch dem gesamten Chor für die wertvolle Arbeit im Rahmen der Kirchenmusik gedankt hatte, ging man zum gemütlichen Teil über und verbrachte bis in den Nachmittag hinein einige schöne Stunden.

Allgemein

Dorfentwicklung

Hinzugefügt von:

Dorfentwicklungskonzept für Millingen 

Bürgerinnen und Bürger sind am 4. Dezember zur Mitgestaltung eingeladen

REES. Die Reeser Stadtverwaltung möchte die dörfliche Entwicklung in Millingen im Auge behalten und gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern Millingens Maßnahmen und Änderungen erarbeiten, die für die Ortschaft Millingen erforderlich sind.

Foto: Stadt Rees

Dabei sollen die erarbeiteten Erkenntnisse in ein Dorfentwicklungskonzept für Millingen münden, das mithilfe von Fördermitteln des Landes Nordrhein-Westfalen erstellt wird. Wie berichtet, ist die Erfassung der Ist-Situation bereits erfolgt, so dass die Stadt Rees nun zusammen mit dem erfahrenen Ingenieurbüro StadtUmBau GmbH aus Kevelaer zu einer ersten Bürgerveranstaltung einlädt.

Diese findet am Mittwoch, 4.12. um 19 Uhr im Heimathaus Millingen, Hauptstraße 37a, 46459 Rees-Millingen statt. Gemeinsam soll überlegt werden, wie die Zukunft Millingens auch vor dem Hintergrund der neuen Betuwe-Linie gestaltet werden kann. Bestandteil wird auch eine Analyse der demographischen und allgemeinen dörflichen Entwicklung sein. 

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!