Category Archives: Allgemein

Allgemein

Bauarbeiten

Hinzugefügt von:

Bearbeitung der Regenwassermulden im Ortsteil Millingen, Zum Marschfeld

REES. Im Wohngebiet „Zum Marschfeld“ kommt es nach heftigen Gewitterregenereignissen zu Überflutungen der Regenwassermulden neben der Straße. Diese seitlichen Mulden, die für die Versickerung des Regenwassers von der Straße erforderlich sind, werden ab nächster Woche überarbeitet. Über die Jahre des Gebrauchs sind die Mulden teilweise zugepflanzt oder auch mit Kies angefüllt worden. Dies behindert die Aufnahmekapazität der Mulden.
Die Stadt Rees wird die Mulden dementsprechend wieder auf die ursprüngliche Tiefe zurückbauen und bittet die Anwohner darum, die Mulden nach der Instandsetzung nicht mehr mit Pflanzen, Kies oder ähnlichen Materialien zu versehen.

Allgemein

Schadstoffsammlung

Hinzugefügt von:

Rees. Die nächste Schadstoffsammlung findet am Mittwoch, 08.03.2017, in der Zeit von 15.00 bis 17.00 Uhr auf dem Parkplatz an der Feldstraße in Haldern, statt.

Dort können Bürger aus dem Stadtgebiet Rees Schadstoffe aus privaten Haushalten bei der mobilen Sammelstelle zur umweltfreundlichen Entsorgung abgeben.

Neben flüssigen unbrauchbaren Farben und Lacken sind dies Öle, Säuren, Laugen, Medikamente, Batterien, Lösungsmittel, Klebstoffe, Pflanzenschutzmittel, Leuchtstoffröhren sowie Chemikalien aller Art. Dosen und Eimer mit angetrockneten, lösungsmittelfreien Farben und Lacken sind über die graue Restmülltonne zu entsorgen.

Eine Übersicht über Schadstoffe und Problemabfälle, die die Rahmen der Schadstoffsammlung abgegeben werden können, ist auf der städtischen Internetseite unter www.stadt-rees.de in der Rubrik „Ver- und Entsorgung“, Unterpunkt „Abfallentsorgung“ zu finden.

Allgemein

Kompostplatz wieder geöffnet

Hinzugefügt von:

Die Bau- und Ordnungsverwaltung der Stadt Rees gibt bekannt, dass der Kompostplatz an der Bergswicker Straße ab März 2017 wieder geöffnet ist.

Öffnungszeiten März:
Freitags 15.00 – 17.00 Uhr
Samstags 9.00 – 12.00 Uhr

Während dieser Zeit können Reeser Bürger ihre Grünabfälle anliefern. Die Stadt weist darauf hin, dass kein Rasenschnitt und keine Baumwurzeln, sondern nur Baum-, Hecken- und Strauchschnitt angenommen werden.
In diesem Zusammenhang wird nochmals darauf hingewiesen, dass für die Anlieferung von Grünabfällen ein Entgelt zu zahlen ist. Erlaubt ist nur 1 Anlieferung pro Woche.
Zur Entladung zugelassen werden gegen Entgelt nur PKW (Kofferraumladung 3  €) und PKW mit einachsigem Anhänger (Anhängerladung maximal bis 1,5 cbm = 5 €).

Allgemein

Glasfaser

Hinzugefügt von:

(DG) Rees. In Rees geht der Ausbau des Glasfasernetzes weiter. In den kommenden 2 Wochen werden nachfolgende Straßen ausgebaut: Melatenweg, Esserdernerstr., Queckvoor, Empelerstr., Wagnerstr., Millingerstr., sowie die Bruchstr.
Mit modernsten Verlegemethoden ist das Generalunternehmen in der Lage den Ausbau zügig voranzutreiben. Dabei wird Wert darauf gelegt, sowohl die Anlieger als auch die Verkehrsinfrastruktur so wenig wie möglich zu belasten. Dennoch kann es zu geringfügigen Störungen kommen; Das liegt in der Natur der Dinge. Hier gilt es, Ruhe zu bewahren und den Abschluss der Tiefbauarbeiten abzuwarten, auch wenn mal ein paar Steine nicht dort liegen, wo sie liegen sollten. Die von Deutsche Glasfaser beauftragten Generalunternehmen sind erfahrene Profis im Tiefbau und sorgen dafür, dass jeder Bürgersteig nach den Arbeiten so aussieht, wie er vorher ausgesehen hat.

In diesem Zusammenhang weist die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser darauf hin, dass auch bei Verträgen, die während der Bauphase abgeschlossen werden, die Kosten für den Hausanschluss entfallen. Das gilt jedoch nur, wenn in der Straße des Antragstellers noch nicht mit den Arbeiten begonnen wurde.

Alle Informationen über Deutsche Glasfaser und die buchbaren Produkte sind online unter www.deutsche-glasfaser.de verfügbar.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!