Tag Archives: Millinger

image_pdfimage_print
Allgemein

Unwetter

Hinzugefügt von:

Foto: Marc Semelka

Foto: Marc Semelka

Der Sturm am gestrigen Abend und in der letzten Nacht hat das Public Viewing Zelt am Millinger Meer völlig zerstört.

Foto: Anja Schumacher

Foto: Anja Schumacher

Allgemein

Millinger Sommer Open-Air

Hinzugefügt von:

Auf dem Foto befindet sich Veranstalter Thomas Fingerhut, Thorsten Beenen (Studio82) und Tobias Schiller (ebenfalls Veranstaltungsteam), die sich gemeinsam auf die Party freuen – und auf gutes Wetter hoffen.

Am Samstag, den 17. August 2013 findet mit dem mobilen Discoteam Studio82 ab 21 Uhr die „Open Air Party – Summer, 2.Edition“ auf dem Grundschulhof in Rees-Millingen statt. „Wir hoffen, dass wie vor zwei Jahren die Leute den Weg nach Millingen finden werden“, so Thomas Fingerhut von der Freiwilligen Feuerwehr Millingen.

 

Auf dem Foto befindet sich Veranstalter Thomas Fingerhut, Thorsten Beenen (Studio82) und Tobias Schiller (ebenfalls Veranstaltungsteam), die sich gemeinsam auf die Party freuen – und auf gutes Wetter hoffen.

Auf dem Foto befindet sich Veranstalter Thomas Fingerhut, Thorsten Beenen (Studio82) und Tobias Schiller (ebenfalls Veranstaltungsteam), die sich gemeinsam auf die Party freuen – und auf gutes Wetter hoffen.

Neben einer Cocktailbar wird es auch einen Grillstand geben, „auch ein große Bierwagen ist natürlich wieder dabei“, so Thomas Fingerhut. Bewusst legen sich die Veranstalter auf einen bunten Musikmix fest, damit auch das ältere Semester auf seine Kosten kommen wird. „Wir wollen natürlich auch den Jugendlichen der Jugendfeuerwehr den Einlass gewähren, daher wurde das Mindestalter auf 16 Jahren gesetzt.“, ergänzt Thomas Fingerhut. Der Erlös dieser Veranstaltung ist für die Jugendabteilung der Freiwilligen Feuerwehr bestimmt, der Eintritt beträgt 6 Euro. Zudem lädt die Freiwillige Feuerwehr Millingen alle aktiven Feuerwehrleute der Stadt Rees ein – bei freiem Eintritt !
Um das Wetter machen sich die Organisatoren keine Sorgen – ein Fallschirm wird einen Schauer abhalten können, „und die Partyverrückten hält eh nichts auf“, meint Thomas Fingerhut abschließend.