Heimatverein

Sommer-Highlights

Hinzugefügt von:

Es stehen noch viele Sommer-Highlights
auf dem Programm !

Am Sonntag, 12 August um 09.30 Uhr heißt es „Rauf auf die Fitz“ Erna und Jupp haben wieder eine schöne Ausflugstour , ca. 50 km mit den Rädern vorbereitet. Für Verpflegung ist gesorgt. Neben einem Mittagsimbiss wird noch eine Kaffeepause am Nachmittag eingelegt. Interessierte Radfahrer, auch Nicht-Mitglieder treffen sich um 09.30 Uhr
am Heimathaus in Millingen ( hinter dem Feuerwehrgerätehaus).

Freuen kann man sich ebenso auf die diesjährige Open-Air Kabarett-Veranstaltung an der Burg Empel am Donnerstag, 30. August um 19.30 Uhr. Einlass ist bereits um 18.30 Uhr. Klappstühle und auch der Picknick-Korb
können mitgebracht werden. Eintrittskarten zum Preis von € 10,00 pro Person gibt es an der Abendkasse. Hier und heute einen kleinen Vorgeschmack.
Wann haben Sie das letzte Mal gelacht? Sia Korthaus kommt mit ihrem neuen Programm „ Lust auf Laster“ an den Niederrhein und erzählt aus dem puren Leben.

Die Vorbereitungen für das Kartoffelfest in Millingen laufen ebenfalls auf Hochtouren. Die Live-Band Daddy-Longleg und auch der Musiker Frank Hendricks haben ihr Kommen zugesagt. Neben kulinarischen Ständen wird sowohl am Samstag, 06. Oktober , aber auch am Sonntag, 07. Oktober 2018 ein neues attraktives Kinderprogramm angeboten.

Wir freuen uns auf viele Besucher.

Allgemein

Maut

Hinzugefügt von:

Kontrollsäulen sind keine „Geschwindigkeitsblitzer“

Berlin, 06.07.2018 – Bei den Kontrollsäulen für die Lkw-Maut handelt es sich um bundesweit 621 stationäre Einrichtungen, die ausschließlich Kontroll- und keine Mauterhebungsfunktionen haben. Die Kontrollsäulen dienen nicht der Geschwindigkeitsüberwachung. Verkehrsteilnehmer können die Kontrollsäulen von „Blitzersäulen“ für die Geschwindigkeitsüberwachung dadurch unterscheiden, dass sie nicht nur blau lackiert, sondern auch fast vier Meter hoch sind.

Die Kontrollsäulen ergänzen die mobilen Kontrollen des Bundesamtes für Güterverkehr. Die Säulen überprüfen, ob Kraftfahrzeuge und Fahrzeugkombinationen ab 7,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht die Maut korrekt bezahlen. Sie kontrollieren während der Vorbeifahrt eines Fahrzeugs, ob dieses mautpflichtig ist und ob die Maut korrekt entrichtet wurde. Ist letzteres der Fall, werden die Kontrolldaten in Bruchteilen von Sekunden gelöscht. Nur im Verdachtsfall werden die Daten an die Kontrollzentrale zur weiteren Prüfung übermittelt. Für die Kontrolle von Fahrzeugen durch die Kontrollsäule hat der Gesetzgeber mit dem Bundesfernstraßenmautgesetz (BFStrMG) die gleichen strengen Vorgaben erlassen wie für die Kontrollbrücken auf den Autobahnen.

Kontrollbrücken wie auf den Autobahnen werden an Bundesstraßen nicht errichtet. Technisch sind die Kontrollsäulen mit ähnlichen Funktionen ausgestattet wie die Kontrollbrücken. Mit ihnen werden die Mautkontrollen im fließenden Verkehr durchgeführt, ohne dass Lastwagen angehalten werden müssen. Schlank und blau lackiert fügen sie sich in das Landschaftsbild der Bundesstraßen ein. Bauliche Eingriffe in die Natur beschränken sich so auf ein Minimum.

Mautpflicht besteht in Deutschland auf Autobahnen und ausgewählten Bundesstraßen für Fahrzeuge und Fahrzeugkombinationen ab 7,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht.
Weitere Informationen unter www.toll-collect.de

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!