Allgemein

Geänderte Öffnungszeiten des Kompostplatzes

Hinzugefügt von:

Frank Postulart, Pressesprecher der Stadt Rees, informiert, dass für den Kompostplatz an der Bergswicker Straße ab Freitag, 2. November, wieder die Winteröffnungszeiten gelten. Der Grünschnitt kann dann in den Monaten November, Februar und März freitags in der Zeit von 15 bis 17 Uhr und samstags von 9 bis 12 Uhr abgegeben werden. In den Monaten Dezember und Januar bleibt der Kompostplatz geschlossen. Ab April gelten dann wieder die bisherigen Öffnungszeiten.

Die Stadt weist darauf hin, dass kein Rasenschnitt und keine Baumwurzeln, sondern nur Baum-, Hecken- und Strauchschnitt angenommen werden.

Allgemein

Unterwegs mit dem Nachtwächter durch Rees

Hinzugefügt von:

Am Freitag, 2. November, ist der Reeser Nachtwächter Heinz Belting wieder in den Straßen der Rheinstadt unterwegs, um die Teilnehmer des „Nachtwächterrundganges“ in das mittelalterliche Rees zu entführen. Die rund 90-minütige Führung mit dem Titel „Unterwegs mit dem Nachtwächter durch das mittelalterliche Rees“ startet um 19 Uhr am Reeser Rathaus. Die Teilnahme kostet drei Euro pro Person, Kinder bis zwölf Jahre sind kostenlos dabei. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

In mittelalterlichem Gewand und ausgestattet mit Horn und Laterne führt der Nachtwächter die Teilnehmer durch die Rheinstadt. Dabei erwartet sie ein interessanter Ausflug in die Vergangenheit mit viel Wissenswertem aus der Historie der ältesten Stadt am Unteren Niederrhein. Das Blasen des Horns und das Verkünden der Uhrzeit gehören natürlich auch dazu.

Neben den öffentlichen Stadtführungen werden bei Bedarf auch Stadtrundgänge für Gruppen angeboten. Informationen über weitere Stadtführungen und die entsprechenden Termine sind telefonisch unter Tel.: 02851 / 51-187 erhältlich oder auf der städtischen Internetseite www.stadt-rees.de in der Rubrik „Tourismus, Freizeit und Kultur“ im Unterpunkt „Rees erkunden“ zu finden.

Der nächste Rundgang „Auf den Spuren der ältesten Stadt am Unteren Niederrhein“ findet am Sonntag, 25. November, um 14.30 Uhr, statt.

Allgemein

Mercedes zerkratzt

Hinzugefügt von:

Am vergangenenen Wochenende Samstag 20.10. bis Sonntag 21.10. zerkratzten unbekannte Täter den Lack und die linke Fahrerseite eines Mercedes Benz 220 CDI, der Wagen stand vor einer Garage an der Hurler Straße.

Hinweise bitte an die Kripo Emmerich unter Telefon 02822/7830.

Allgemein

KAB ist wieder auf Tour!

Hinzugefügt von:

Urnenbestattungen sind im Zeit –Trend:

Wir besuchen die Andachtsstätten, das Krematorium und den Waldfriedhof in Duisburg.

Der Wunsch nach Urnenbestattung nimmt erheblich zu. Was wissen wir aber darüber? In Verbindung mit dem Bestattungsinstitut Klaczynski informieren wir uns über einen würdevollen Abschied durch eine Urnenbeisetzung.

Abfahrt ist am Donnerstag, dem 15. November, um 13:00 Uhr ab Pfarrheim Millingen. Rückkehr gegen 17:00 Uhr.

Auch Nichtmitglieder können an der Fahrt teilnehmen.

Die Fahrtkosten betragen für  Mitglieder: 10,00 €, für Nichtmitglieder.11,00 €, Anmeldungen bei Willi Brauer, Tel. 02851/8215 oder Norbert Behrendt Tel. 02851/8366.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!