Allgemein

Wie schütze ich mein Eigentum? Die Polizei klärt auf!

Hinzugefügt von:

Im Rahmen der Bildungsveranstaltungen der KAB Rees-Millingen ist am Donnerstag, dem 11. April um 20.00 Uhr im Pfarrheim Millingen ein Vortrag mit dem Thema

Referent ist Kriminaloberkommissar Rudolf Dinkhoff aus Goch

Die Anzahl der Wohnungseinbrüche auch am Tag hat zugenommen, ebenso steigen die Betrügereien an der Haustür und auf öffentlichen Plätzen. Wie kann man vorbeugen? Wie soll man sich verhalten?

Zu diesem interessanten, wichtigen und kostenfreien  Vortrag sind wie immer, auch Nichtmitglieder herzlich eingeladen.

Allgemein

Besucherführung / kath. Pfarrkirche St. Quirinus Millingen

Hinzugefügt von:

220px-Kirche_Katholisch_4Im Rahmen der Bildungsveranstaltungen der KAB Rees-Millingen ist am Donnerstag, dem 28. Februar um 20.00 Uhr eine Besucherführung durch die ca. 900 Jahre alte kath. Pfarrkirche St. Quirinus in Millingen.

Diakon Bernhard Hözel wird auf dem Rundgang viel Wissenswertes und auch Neues über die Kirche erzählen. Bei dieser Gelegenheit stellt er auch seinen Bildband mit wunderschönen Fotos von der Kirche vor.

Treffpunkt ist am Haupteingang.

Zu dieser kostenfreien Führung sind wie immer, auch Nichtmitglieder herzlich eingeladen.

Allgemein

Glaskörbe *** NICHT *** reinstellen!

Hinzugefügt von:

Abfuhr von Glasabfällen witterungsbedingt ausgefallen

MILLINGEN / BIENEN. Frank Postulart, Pressesprecher der Stadt Rees, teilt mit, dass die Abfuhr der Glas-Abfälle im Bezirk 3 (Millingen/Bienen), die planmäßig am Mittwoch, 6. Februar, hätte erfolgen sollen, witterungsbedingt ausgefallen ist. Er weist jedoch darauf hin, dass das Abfuhrunternehmen Schönmackers die Entsorgung des Altglases bis spätestens Samstag, 9. Februar, zugesagt hat. „Da uns kein genauer Termin, sondern lediglich dieser Zeitraum genannt worden ist, werden die Anwohner in dem betroffenen Abfuhrbezirk gebeten, die Glaskörbe nicht wieder herein zu stellen, sondern an der Straße stehen zu lassen, damit die Entsorgung in den nächsten Tagen erfolgen kann“, so Postulart. Sowohl das Abfuhrunternehmen als auch die Stadt Rees bitten die Betroffenen um Verständnis.

Allgemein

Lichtbilder-Vortrag der KAB Millingen

Hinzugefügt von:

Im Rahmen der Bildungsveranstaltungen der KAB Rees-Millingen ist in Verbindung mit der KAB Haldern am Montag, dem  4. Februar  um  20.00 Uhr in Rees-Haldern, Haus Wesendonk ein Lichtbilder-Vortrag mit dem Thema Landwirtschaftsschule in Uganda (Ostafrika) – KAB-Spendengelder gut angelegt!

Referent ist der ehemalige Bezirksvorsitzende der KAB, Alfred Dilger.

Dilger  und  Hans-Gerd op de Hipt reisten als Teilnehmer  einer deutschen Delegation nach Uganda, um sich über die Arbeit der mit KAB-Spenden finanzierten landwirtschaftlichen Berufsschule in Kooki zu informieren.

Dilger gibt interessante Einblicke in das Leben in Afrika.

Die Interessenten aus Millingen treffen sich 19.45 Uhr am Parkplatz vom Pfarrheim in Millingen, um in Fahrgemeinschaften nach Haldern zu fahren. Zu diesem kostenfreien Vortrag sind wie immer, auch Nichtmitglieder herzlich eingeladen.

Ihr Norbert Behrendt

Allgemein

BSG bedankt sich beim Sponsor

Hinzugefügt von:

 DSC_0159

BSG_back

 

Die Behindersportgemeinschaft Millingen – kurz BSG, der Bossel Sportgruppe Millingen bedankt, sich recht Herzlich für die schönen gesponserten Traininganzüge der Firma Lackermann Umweltservice & Containerdienst aus Isselburg-Heelden.

bsg_wurfWer Interesse an dem Sport Bosseln hat, kann jeden Dienstag zum Training von 18.45 Uhr bis 20.15 Uhr in der Turnhalle Millingen kommen. Das Training findet aber nicht in den Ferien statt. Man freut sich über jedes neue Mitglied. Für weitere Fragen wenden Sie sich Peter van Zadelhoff unter Telefon 02851 / 8131 oder per eMail an bsg@millingen-online.de

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!